© MARTIN BESECKE 2010 - 2018 ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
BÜCHERTIPPS POLITIK SPIRITUALITÄT KONTAKT KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ
mb
Erhard Bäzner:  Das Rätsel des Lebens und das Geheimnis des Todes Dieses Buch beschreibt in umfassender Form den Weg der Seele nach dem Verlassen des Körpers. Es beschreibt die unterschiedlichen Astralwelten, die landläufig auch häufig das “Jenseits” genannt werden, wie diese Astralwelten aufgebaut sind, wie sie funktionieren, was sich in ihnen abspielt und wer nach seinem Tode warum in welche Astralwelt kommt. Es beschreibt, in welcher Form die Seelen der Verstorbenen am Leben und an der Welt der Seelen die gerade ein irdisches Leben führen teilnehmen und gibt Ratschläge, wie ein gesunder Umgang der Lebenden mit den Verstorbenen aussehen sollte. Es beschreibt den Vorgang des Sterbens, u.a. den natürlichen Tod, den Selbstmord und auch die Hinrichtung. Und es verdeutlicht, dass das Leben nach dem Tod natürlich keineswegs zu Ende ist, sondern dass das Leben und Sterben und die Wiedergeburt einen Zyklus darstellt, der für die spirituelle Entwicklung notwendig ist.
mb MARTIN BESECKE
BÜCHERTIPPS!   -   Und hier Bücher über wahre Spiritualität in der Praxis, die Themengebiete behandeln, zu denen ich selbst einen sehr tiefen Zugang habe und deswegen sagen kann, diese Bücher sind echt, die Autoren haben (oder hatten) tatsächlich einen tiefen Zugang zu den feinstofflichen Ebenen und wissen worüber sie schreiben! In diesen Büchern ist echtes Wissen über wahre spirituelle, universelle Funktionsweisen und Wirkungsmechanismen niedergeschrieben!
Gina Cerminara:  Erregende Zeugnisse von Karma und Wiedergeburt Gina Cerminara, US-amerikanische Psychologin und Psychotherapeutin, hat in diesem Buch die beruflichen Aufzeichnungen von Edgar Cayce, 1877 - 1945, US-Amerikaner, Medium und spiritueller Therapeut, zusammengetragen. Diese Aufzeichnungen stammen aus seiner beruflichen Praxis und beschreiben damit echte Fallbeispiele aus seiner Arbeit als Medium und Therapeut. Dieses Buch beschreibt anhand dieser Fallbeispiele die wahren karmischen Funktionsweisen und Gesetzmäßigkeiten, warum man sich wo und in welchen Kontext reinkarniert hat, warum man z.B. Glück oder Unglück im Leben hat oder warum man welche Krankheit bekommt. Es beschreibt die individuellen Themen, Hintergründe und Ursachen für den eigenen Lebensweg sowie warum man welche persönlichen Schicksale erleidet und warum man welche Begegnungen in seinem aktuellen Leben hat. Es verdeutlicht, dass Leben, Tod und Wiedergeburt einen immerwährenden Kreislauf darstellen, um sein Karma, seine karmischen Themen erkennen und bearbeiten zu können, damit man eine positive Weiterentwicklung und dadurch natürlich auch eine spirituelle Weiterentwicklung vollziehen kann. Es hat die Qualität eines Handbuches, das einem ermöglichen kann, die eigenen karmischen Themen, Zusammenhänge und Aufgaben sowie die eigenen Denk- und Handlungsweisen, die karmische Auswirkungen haben, erkennen und ergründen zu können.
Louise L. Hay:  Heile Deinen Körper Hinter jedem Krankheitsbild steht ein bestimmtes inneres Thema! Mit Krankheitsbildern macht die Seele einen darauf aufmerksam, dass man bestimmte innere Themen bearbeiten soll, die jetzt für die persönliche Weiterentwicklung anstehen und die man noch nicht bearbeitet hat. Krankheitsbilder sind diesbezüglich auch die sozusagen letzte Warnung, jetzt auf jeden Fall das dahinterstehende Thema zu ergründen und zu bearbeiten. Manche Krankheitsbilder haben eher harmlose Ursachen, wie z.B. Schnupfen und Magen und Darm-Grippe. Andere sind schwerwiegender und behandeln Themen die ins Karmische gehen, wie z.B. Rückenprobleme und -schmerzen, Wachkoma, Krebs, Lunge, Rheuma, Ischias, Blutdruck, Neurodermitis, Diabetes oder auch Demenz und Alzheimer. Und wiederum andere haben schon direkt karmische Themen als Ursache, wie z.B. Parkinson, Geisteskrankheiten, Autismus, Fibromyalgie, Adipositas, Schilddrüse, Bulimie sowie alle Krankheitsbilder die von Geburt an bestehen und auch schwere Krankheitsbilder die in früher Kindheit auftreten (ausgenommen sind hier natürlich die sog. “Kinderkrankheiten”). Und Krankheiten die ein karmisches Thema als Ursache haben, werden z.B. in der Schulmedizin sehr häufig als kronisch bezeichnet und gelten immer als unheilbar. Jedes Krankheitsbild kann letztendlich nur über eine innere Arbeit an dem dahinterstehenden Thema endgültig geheilt werden! Deswegen können die Schulmedizin, aber auch die alternativen Heilmethoden, genauso wie quantenphysikalische Instrumente, Geräte oder Apparaturen die Krankheitssymptome nur beruhigen, damit man so die Zeit, Kraft und Ruhe bekommt, das ursächliche Thema erkennen, ergründen und überwinden zu können. Sie können sie aber eben nicht wirklich heilen, eine Erkenntnis, die z.B. die Schulmedizin bei Brustkrebs bereits gewonnen hat. Und in diesem Buch, sind die wahren Ursachen, die tatsächlichen ursächlichen Themen für die unterschiedlichen Krankheitsbilder aufgezeigt. Deswegen stellt dieses Buch eine echte Hilfe dar, das Thema, die Ursache für die eigene Krankheit erkennen zu können. Allerdings muss man einschränkend hinzufügen, dass noch nicht alle Krankheitsbilder aufgeführt sind, dennoch schon sehr viele. Auch bietet es keine wirkliche Hilfe oder eine Anleitung für die innere Arbeit. Louise L. Hay bietet hier Affirmationen an, die aber zu allgemein gehalten und zudem schwer ergründlich sind. Denn die Heilung ist eine individuelle Arbeit, ein individueller Weg, den jeder für sich selbst herausfinden muss.
Alice A. Bailey:  Jüngerschaft im Neuen Zeitalter  (Band I + II) Diese beiden Bücher sind Übermittlungen von Meister Djwal Khul / D. K., ein Meister der 5. Einweihung, und stellen eine Anleitung für die Neuanfänger dar, für diejenigen, die mit einer wahren spirituellen Entwicklung beginnen möchten sowie sich bewusst in den Dienst für das große Ganze stellen wollen. Sie wurden von Alice A. Bailey, die hier als Medium fungierte, in Empfang genommen und zu Papier gebracht. “Jüngerschaft” bedeutet Schüler und diese Bücher beschreiben die ganzen Themen, Aufgaben und Widrigkeiten, die sich einem auf dem Weg der spirituellen Entwicklung stellen und die man erkennen, bearbeiten und bewältigen muss. Das besondere an diesen Büchern ist, dass sie von einem Meister der 5. Einweihung stammen und ein Meister der 5. Einweihung hat die gesamtspirituelle Entwicklung bereits vollständig abgeschlossen. D.h., dass aufgrund dessen niemand besser weiß als er, wie die ganzen Themen, Aufgaben und Widrigkeiten auf dem Weg der spirituellen Entwicklung tatsächlich aussehen und bewältigt werden müssen. Wer also beginnen möchte einen echten, ernsthaften und wahrhaftigen, den sehr langen und äußerst schwierigen Weg der spirituellen Entwicklung gehen sowie sich bewusst in den Dienst für das große Ganze stellen zu wollen, für den sind diese beiden Bücher eine echte Unterstützung und unbedingt empfehlenswert!
I • N • V • D • D
Geoffrey Hodson:  The Call to the Heights  -  Guidance on the Pathway to Self-Illumination Geoffrey Hodson ist ein Schüler Kut Humi’s und hatte von ihm den Auftrag, zu seinen Lebzeiten all sein Wissen und alle seine Erkenntnisse zu Papier zu bringen und für die Menschheit zu veröffentlichen. Zu Hodson muss noch gesagt werden, dass er jederzeit, auf Kommando bewusst seinen Körper verlassen konnte, so u.a. wenn er zu einer Unterrichtsstunde zu seinem Lehrer Meister Kut Humi / K. H. reiste. Und auf einer dieser Astralreisen wurde er, trotz seiner enormen Erfahrungen in und im Umgang mit den Astralwelten, von einem Dämon abgegriffen. Dieser Dämon war so stark, dass sich Hodson allein nicht selbst befreien konnte. Dieser Dämon war so mächtig, dass drei Engel notwendig waren und zur Hilfe kommen mussten, um ihn überhaupt wieder frei zu bekommen. Diese Begebenheit zeigt, dass die Astralseite alles andere als ein nur erbaulicher Ort ist, sondern auch sehr gefährlich sein kann. Und besonders diejenigen, die gerade damit beginnen ihren Körper verlassen zu können, am Anfang geschieht das in der Regel noch unwillkürlich und des Nachts, also die unerfahrenen Neulinge, werden in den Astralebenen von den negativen Elementen regelrecht erwartet. Deswegen sind die ganzen Geschichten von denen, die von (ihren) außerkörperlichen Erfahrungen nur in rein erbaulichen Farben sprechen, äußerst skeptisch zu betrachten, denn häufig sind diese Erlebnisse nur vermeintliche außerkörperliche Erfahrungen, was heißt, dass sie noch gar nicht bis in die Astralebenen vorgedrungen sind, das aber noch nicht wissen und auch nicht erkennen können. Aber nun zum Buch:  Auch dieses Buch ist für die Neuanfänger geschrieben, für diejenigen, die einen ernsthaften und konsequenten Weg der spirituellen Entwicklung beginnen wollen. Es beschreibt sehr anschaulich und eindringlich besonders die ganzen Widrigkeiten, die einem auf dem Weg der spirituellen Entwicklung begegnen. Wie z.B. die Fallen die einem gestellt werden und in die man hineintappt und die einen wieder zurückwerfen und einen dazu zwingen wieder von Vorne anfangen zu müssen. Es beschreibt die Prüfungen und Rückschläge sowie die falschen Lehrer die einem begegnen, denen man glaubt bzw. auch glauben will und die einen auf einen falschen Weg bringen können. Es beschreibt die Anmaßungen, Selbstüberhöhungen und Irrtümer denen man unterliegt in der falschen Annahme schon einen bestimmten spirituellen Entwicklungslevel und ein vermeintlich umfassendes spirituelles Wissen erreicht und inne zu haben. Dieses Buch verdeutlicht wie kaum ein anderes, wie hart und schwierig die Arbeit und wie lang und steinig der Weg der spirituellen Entwicklung ist. Es widerlegt die ganzen halb-esoterischen Bücher, die die spirituelle Entwicklung in falscher Weise als eine rein erbauliche Arbeit darstellen und die man sozusagen locker so nebenbei vollziehen kann. Es verdeutlicht, dass die spirituelle Entwicklung eine sehr individuelle Arbeit an sich immer wieder individuell neu gestaltenden Themen und Aufgaben ist. Ebenso verdeutlicht es, dass die spirituelle Entwicklung einen sehr langen Weg über viele irdische Leben bedeutet und der konsequent und diszipliniert gegangen werden muss, wenn man auf diesem Weg erfolgreich voranschreiten will. Und damit widerlegt dieses Buch auch die in vielen halb-esoterischen Schriften implizierte Vorstellung, dass eine gesamtspirituelle Entwicklung sozusagen in einem einzigen Leben vollzogen werden kann. Auch dieses Buch stellt für Neuanfänger eine echte Unterstützung dar und ist ebenfalls unbedingt empfehlenswert! (PS: Eine deutsche Übersetzung dieses Buches ist in Arbeit!)
EIN HINWEIS! Wenn man sich dafür entschieden haben sollte, die Hilfe eines spirituellen Beraters in Anspruch nehmen zu wollen, dann ist dringend und unbedingt von solchen abzuraten, die nur über eine Trance und/oder durch Drogen in die feinstofflichen oder auch Astralebenen vordringen oder mit ihnen Kontakt aufnehmen können! Denn bei einem unter Trance und/oder Drogen Vordringen in die feinstofflichen Ebenen, trennt man sich vollständig von seiner Seele ab! Und das hat zur Folge, dass man dann in den Astralebenen von allem und jedem angegriffen, missbraucht und getäuscht werden kann, ohne dass man das als solches überhaupt erkennt und bemerkt! Man ist nicht mehr fähig Positives von Negativem unterscheiden zu können! Ebenso können einem dann von Negativem falsche Informationen übermittelt werden, die man dann aufgrund des von seiner Seele Abgetrennt-Seins ebenfalls nicht als solche erkennen und unterscheiden kann! Aus diesen Gründen sind solche Leute als spirituelle Berater oder Medien nicht geeignet, weil man sich nicht sicher sein kann, ob deren Informationen und Aussagen auch tatsächlich der Richtigkeit und Wahrheit entsprechen oder eben falsch sind!
Alice A. Bailey:  Schicksal und Aufgabe der Nationen Auch dieses Buch ist eine Übermittlung von Meister Djwal Khul und ist ein sehr spezielles Buch, denn es ist von der Intention hauptsächlich an diejenigen gerichtet, die in der systemischen Arbeit tätig sind. Ebenso sollte man schon ein inneres Verständnis für die kosmischen Energien, für die unterschiedlichen Strahlen und deren Einfluss auf die Menschen und Nationen sowie für (innere) Entwicklungslevel, Entwicklungsschritte und Entwicklungszeitabläufe mitbringen. Grundsätzlich muss man verstehen, dass sich in den unterschiedlichen Regionen der Erde bestimmte Strahlen in unterschiedlichen Kombinationen konzentrieren oder auch konzentriert haben, was heißt, dass z.B. in der heutigen Zeit in einigen Nationen bestimmte Strahlenenergien temporär rückläufig oder nicht aktiv sind, und dass sich um diese Konzentrationspunkte im Laufe der Zeit die unterschiedlichen Nationen heute Nationalstaaten gebildet haben. Und dieses Buch beschreibt und erklärt die unterschiedlichen Strahlen, in welchen Kombinationen sie auf welche Nation einwirken, welche Auswirkungen diese Strahlenkombinationen auf die Menschen in den verschiedenen Nationen haben, warum in welchen Beziehungen die verschiedenen Nationen zueinander stehen und welche unterschiedlichen Aufgaben und Entwicklungsziele für welche Nation im Sinne zum Wohl des Ganzen aus diesen Strahlenkombinationen resultieren. Und jede Nation hat daraus resultierend bestimmte Aufgaben, die für das Erreichen des im Universellen festgelegten Ziels einer Welteinheit, einer echten Weltgemeinschaft, in der alle Menschen gleichberechtigt und in Frieden zusammenleben, notwendig sind und zusammenwirken sollen. Und hierbei haben manche Nationen größere und wichtigere Aufgaben und Verantwortungen als andere. Während des Studiums dieses Buches eröffnet sich einem, warum sich Großbritannien für den BREXIT entschieden hat, warum Frankreich sich selbst als die “Grande Nation” bezeichnet, warum Deutschland das Volk der Dichter und Denker ist und warum es gerade im Umgang mit der Systemkrise von 2007/2008 eine so negative Rolle vor allem in Europa spielte, warum es in Spanien so viele Unabhängigkeitsbestrebungen gibt, warum der Materialismus besonders in den USA so extrem stark ausgebildet ist und warum die USA und China in der Welt so auftreten und handeln wie sie es tun und z.B. auch, warum der Unabhängigkeitskampf Indiens von Großbritannien letztendlich so friedlich verlief. Denn die jeweiligen Aufgaben der Nationen lassen sich schon heute in ihrem Agieren erkennen, allerdings nur in der negativen Ausprägung. Noch keine Nation der Welt hat es bis heute geschafft, sich ihren Aufgaben entsprechend ins Positive zu entwickeln. Alle Nationen sind in der Praxis im Umgang mit ihren Aufgaben noch auf einem negativen und egoistischen Weg. Das bedeutet, dass noch sehr viel an Entwicklungsarbeit notwendig ist und geleistet werden muss. Und die Herstellung der Grundvoraussetzungen, damit diese notwendige Entwicklungsarbeit überhaupt geleistet werden kann, gehört mit zu den zentralen Aufgaben der heutigen und zukünftigen systemischen Arbeit! Und dieses Buch verleiht einem das notwendige Verständnis dafür, wie diese systemische Arbeit aussehen muss, damit sich die Nationen und die in ihnen lebenden Menschen langsam Schritt für Schritt ins Positive weiterentwickeln können, um ihre Aufgaben zukünftig im Positiven und zum Wohl des Ganzen aus ihrem ganzen Inneren heraus leben und praktizieren zu können.
EN|RU
EN  RU